Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich 

Für alle Lieferungen gelten ausschließlich unsere nachstehenden Liefer - und Zahlungsbedingungen. Entgegenstehende oder hiervon abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder hiervon abweichender Bedingungen die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführen.

2. Vertragsabschluss - Rücktritt vor dem vereinbarten Liefertermin

2.1.Unsere Angebote sind unverbindlich. Ein Vertrag kommt nur zustande, wenn wir den Auftrag schriftlich, mündlich oder fernmündlich bestätigen und der Kunde - soweit eine solche ausdrücklich verlangt worden ist - die Vorauszahlung an uns geleistet hat. 

2.2 Der Mindestbestellwert beträgt 100,- €. Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

2.3 Bei einem Auftragswert bis zu 500,- € ohne Mwst. Kann der Kunde innerhalb von sechs Werktagen vor dem vereinbarten Liefertermin vom Vertrag zurücktreten, ohne dass ihm Kosten in Rechnung gestellt werden.

2.4 Erklärt der Kunde nach Ablauf der unter Ziffer 2.3 bezeichneten Frist den Rücktritt vom Vertrag oder übersteigt der Auftragswert 500,- €, ist er verpflichtet, die vereinbarte Vergütung abzüglich der infolge der Nichtlieferung ersparten Aufwendungen zu zahlen.

2.5 Für die Berechnung der unter Ziffer 2.3 und 2.4 bezeichneten Frist ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei uns maßgeblich.

3. Lieferung - Gefahrenübergang - Annahmeverpflichtung

3.1 Die bestellten Waren werden von uns an die vereinbarte Lieferadresse geliefert. Die Kosten für die Lieferung werden vom Besteller gemäß unserer Lieferkostenpauschale gesondert in Rechnung gestellt.

3.2 Die vereinbarten Liefertermine sind verbindlich. Alle Speisen liefern wir Ihnen servierfertig in unserem Geschirr. Warme Speisen werden in speziellen Isolierverpackungen transportiert. Bei allen Lieferfahrten behalten wir uns aus personellen oder verkehrstechnischen Gründen eine Ankunft +/- 30 Minuten zum vereinbarten Zeitpunkt vor. Für verspätete Lieferung durch höhere Gewalt haften wir nicht.

3.4 Mit der Anlieferung der Ware an den Kunden geht die Gefahr für Verlust, Verminderung oder Verschlechterung, auf diesen über.

3.5 Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte vertragsgemäße Ware zum vereinbarten Liefertermin anzunehmen. Die Annahmeverpflichtung besteht auch dann, wenn die Ware unwesentliche Mängel aufweist. Soweit ein Mangel der Ware vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Nacherfüllung in Form einer Mangelbeseitigung oder zur Lieferung neuer mangelfreier Ware verpflichtet.  

3.4 Reklamationen können nur bei der Anlieferung nach Abnahme des 

Auftraggebers bzw. Verantwortlichen entgegengenommen werden. Spätere Reklamationen werden nicht berücksichtigt.

3.5. Lieferkosten

       Gifhorn Stadt - kostenlos

       ab 10 Kilometer -  7,50 €

       ab 20 Kilometer - 14,00 € 

       ab 30 Kilometer - 20,00 €

       Jede weiteren 10 Kilometer + 5,50 €

4.    Transport- und Serviergegenstände / Leihgeschirr

       Der Kunde trägt die Verantwortung für die überlassenen Transport- und 

       Serviergegenstände von der Übernahme bis zur Rückgabe. Das Leergut sollte 

       am nächsten Tag, jedoch spätestens nach 2 Tagen wieder bei uns abgegeben 

       werden, sonst wird eine Leihgebühr erhoben. Die Rücknahme erfolgt unter

       Vorbehalt. Bruchmengen, fehlende oder beschädigte Gegenstände werden zum

       Wiederbeschaffungspreis berechnet. Serviergegenstände sind grundsätzlich 

       gereinigt zurück zugeben! Für ungereinigte Serviergegenstände berechnen wir 

       wie folgt:       Rechaud /GN - Einsatz                   4,50 € / pro Stück

                             Anlegebesteck                                1,00 € / pro Stück 

4.1  Leihgebühr Wärme-Rechaud pro Stück € 2,- / Brennpaste € 1,50

5.    Personal / Bedienung   

       Personal / Bedienung kann Ihnen nach Absprache für 14,50 € / pro Stunde

       bereitgestellt werden.

6.    Zahlung

       Die vereinbarte Vergütung ist mit Erhalt der Rechnung fällig und ohne jeden 

       Abzug zahlbar. Die Aushändigung der Ware kann von der Zahlung der Vergütung

       abhänig gemacht werden. Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrechte stehen

       dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt,

       unbestritten oder von uns anerkannt sind.

7.    Die Preisliste ist gültig ab dem 01.10.2020

8.    Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Gifhorn.

       Bettina Neuhaus, Gifhorn